top of page
hawaii maui swimmers seastars tide pool ocean tropical
A straight line of red buoys stretchin across the placid blue waters of a lake, with mountains, clouds and blue sky in the backround
silhouettes sunset beach people costa rica dominical
pine trees silhouettes sunset road roadtrip washington
orange sunset tropical ocean beach mountain hawaii maui
sunset desert sky orange arizona
dark blue sunset ocean beach costa rica santa teresa

Wir werden mit der Erkundung nicht aufhören. Und das Ende all unserer Erkundungen wird darin bestehen, dort anzukommen, wo wir begonnen haben, und den Ort zum ersten Mal zu kennen.

—TS Eliott

A river winding through a mountainous valley with snow on peaks

Liverpool-Strecke

Ort: Matukituki Valley, Mt. Aspiring National Park , Südinsel, Neuseeland

Höhe: 1.200 m (3.937 Fuß)

Schwierigkeitsgrad : Fortgeschritten

Weglänge : 30 km (18,6 Meilen)

Höhenunterschied: 700 m (2.296 ft)

Camping / Hütten: Ja / Ja (scrollen Sie nach unten für weitere Informationen)

Wanderdatum : 2011

Topografische Karte


Diese Wanderung hat zwei Modi; entspanntes Schlendern und kniebrechendes Klettern. Beides macht richtig Spaß und letzteres führt zu einem epischen Erfolgserlebnis. Die Liverpool-Hütte ist nicht ganz so hoch wie die French Ridge-Hütte, macht dies aber durch die Steilheit und den rutschigen Schiefer wett. Ihre Belohnung ist ein wunderschöner Blick auf den Mt. Aspiring und das darunter liegende Tal, den Sie am besten vom Badezimmer aus genießen können. . . Lesen Sie mehr von meiner Liverpool Track-Geschichte + sehen Sie sich Spoiler-Fotos an

Beschreibung:  2-3 Tage Wanderung

Tag 1: Raspberry Creek Parkplatz/Parkplatz zur Aspiring Hut – Zeit: 2 Stunden / Entfernung 9 km (5,6 Meilen). Leichter Spaziergang durch wunderschönes Ackerland.

Tag 2: Aspiring Hut to Liverpool Hut – Zeit: 4,5 – 5,5 Stunden / Entfernung: 11 km (6,8 Meilen). Leichte Wanderung für die ersten 1,5 Stunden, dann ein sehr steiler Aufstieg zur Hütte.

Tag 3: Von der Liverpool Hut zum Raspberry Creek Parkplatz/Parkplatz – Zeit: 7 – 8 Stunden / Entfernung: 20 km (12,4 Meilen). Verabschieden Sie sich nach diesem Tag von Ihren Knien.

Recommended:          _cc781905-5cde -3194-bb3b-136bad5cf58d_         _cc781905-5cde-3194-bb3b- 136bad5cf58d_           _cc781905-5cde- 3194-bb3b-136bad5cf58d_                 _cc781905-5cd e-3194-bb3b-136bad5cf58d_         _cc781905-5cde-3194-bb3b -136bad5cf58d_           _cc781905-5cde -3194-bb3b-136bad5cf58d_         _cc781905-5cde-3194-bb3b- 136bad5cf58d_           _cc781905-5cde- 3194-bb3b-136bad5cf58d_                _cc781905-5cde-3194- bb3b-136bad5cf58d_   

1. UNBEDINGT Wanderstöcke mitnehmen! Wir hatten nur einen Wanderstock zwischen uns beiden, aber ein Alltagsheld in der Mt Aspiring Hut hatte Mitleid mit uns begeisterten Amateuren und lieh uns 2 weitere. Was sich als echter Lebensretter herausstellte, da der 3-stündige Auf-/Abstieg zur Liverpool-Hütte oft nicht genau als 110-Grad-Winkel-Auf-/Abstieg beschrieben wird. Es ist unendlich hilfreich, um Ihr Gewicht sicher auszugleichen, nicht schändlich den Berg hinunterzurollen und einige der Schläge von Ihren alten Gelenken zu nehmen (wir waren noch 27).

Bob: Es gibt eine ziemlich beängstigende Stelle, wo es freigelegte Schiefer- und Felsabschnitte mit einem riesigen Abfall gibt, der wie der Talboden aussieht. Sie befindet sich nahe der Spitze des Weges und selbst die erfahrenen Bergsteiger, die wir bei der Hütte getroffen haben, hielten sie für gefährlich. Seien Sie äußerst vorsichtig, wenn es nass und rutschig ist, und halten Sie sich so weit links wie möglich vom losen Schiefer entfernt. Nehmen Sie auch einen freien Tag an Essen mit, da Sie möglicherweise für eine zusätzliche Nacht in der Liverpool-Hütte festsitzen, wenn das Wetter sich schließt!

2. Laden Sie die Maps.me-, Waze- oder Google Maps-App herunter und laden Sie vorher die Route herunter.

Trail: Manchmal ist es ein gut gepflegter, hartgepackter Feldweg oder felsiger Trail. Manchmal ist es sehr lockerer, rutschiger Schiefer.

 

Organize before hike:           _cc781905 -5cde-3194-bb3b-136bad5cf58d_         _cc781905-5cde-3194- bb3b-136bad5cf58d_           _cc781905- 5cde-3194-bb3b-136bad5cf58d_         _cc781905-5cde-3194-bb3b -136bad5cf58d_       _cc 781905-5cde-3194-bb3b-136bad5cf58d_         _cc781905-5cde-3194 -bb3b-136bad5cf58d_           _cc781905 -5cde-3194-bb3b-136bad5cf58d_         _cc781905-5cde-3194- bb3b-136bad5cf58d_           _cc781905- 5cde-3194-bb3b-136bad5cf58d_     _cc781905-5cde-3194-bb3b-136 bad5cf58d_          _cc781905-5cde-3194 -bb3b-136bad5cf58d_     

1) Reichen Sie ein Absichtsformular beim DOC (Department of Conservation) ein. Dies ist erforderlich, und wenn Sie die Rückkehr zu Ihrem angegebenen Datum verpassen, wird sich jemand außer Ihrer Mutter um Sie kümmern und hoffentlich eine Rettung arrangieren

2) Kaufen Sie Hüttenpässe für Mt Aspiring Hut & Liverpool Hut, holen Sie sich den neuesten Wetterbericht und mieten Sie ein Notsignal beim DOC in Wanaka

3) Schienentransport – Organisieren Sie den Transport zum und vom Raspberry Creek-Parkplatz. Wenn Sie einen Mietwagen haben, fahren Sie einfach hin! Es dauert ungefähr 1 Stunde von Wanaka

 

Pack: Siehe my  Trusty Gear und  Packlistenseiten !

 

Nützliche Links:

www.doc.govt.nz

www.adventuresmart.org.nz

bottom of page