top of page

Entschuldige mich, während ich den Himmel küsse. - Jimi Hendrix

hawaii maui swimmers seastars tide pool ocean tropical
A straight line of red buoys stretchin across the placid blue waters of a lake, with mountains, clouds and blue sky in the backround
silhouettes sunset beach people costa rica dominical
pine trees silhouettes sunset road roadtrip washington
orange sunset tropical ocean beach mountain hawaii maui
sunset desert sky orange arizona
dark blue sunset ocean beach costa rica santa teresa

Das Leben ist entweder ein gewagtes Abenteuer oder gar nichts. -Helen Keller

Mist over a lake surrounded by green jungle

Vulkan Maderas

Ort: Insel Ometepe, Departement Rivas, Nicaragua

Höhe: 1.394 m (4.573 ft)

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Weglänge : 6,2 km (10 Meilen)

Höhenunterschied : 1.361 m (4.465 ft) ca

Camping / Hütten: Nein / Nein (scrollen Sie nach unten für weitere Informationen)

Wanderdatum: 9. Januar 2018

Topografische Karte

Ich hatte vergessen, meinen Wecker zu stellen, und wachte gegen 9 Uhr morgens statt meines hochgesteckten Ziels von 6 Uhr morgens auf. Ich hatte einen schnellen Kaffee und einen Rat von Señora Carmen (eine der Damen, die die Finca Magdalena führen, eine Farm, die seit den 1980er Jahren von einem Kollektiv von 24 Familien betrieben wird! Die Farm produziert Bio-Kaffee, Bananen, Milch, Honig, Mais und Bohnen , Reis, Gemüse, Unterkünfte für Wanderer und ein Beitrag zum Umweltschutz). Sie hat mir gesagt, wie ich am Parkwächter vorbeischleichen kann, um Geld zu sparen. . . Lesen Sie mehr von meiner Geschichte über den Vulkan Maderas + sehen Sie sich Spoilerfotos an

Beschreibung: Wanderung am selben Tag

Gehen Sie hinter der Finca Magdalena Herberge zum Einstieg des Wanderwegs, folgen Sie dem Wanderweg zum Aussichtspunkt (auf dem Schieferhügel, das ist das Ende des Hauptpfads, Sie können ihn nicht verfehlen), der hinunter zum Kratersee führt.

Empfohlen: Laden Sie die Trail-Route herunter, um sie offline zu verwenden (es gibt keinen Empfang auf der Wanderung).

1.  Laden Sie die Wanderwegroute herunter, bevor Sie losfahren, auf Maps.Me, Waze oder Google Maps.*** Sehr wichtig! Weil ich das versäumt habe, bin ich auf dem Rückweg falsch abgebogen und auf der falschen Seite des Berges gelandet.

2. Bereiten Sie sich auf einige steile Anstiege vor - es geht in den letzten Abschnitten Hand über Fuß.

Weg: Gut gepflegt. Größtenteils harter Schmutz und Wurzeln, einige felsige Abschnitte, viele steile Abschnitte, stellenweise nass oder schlammig. 

Vor der Wanderung organisieren:

Sie können einen Führer mieten, aber es ist nicht notwendig, ich habe es ohne gemacht. Der Weg zum Krater ist sehr klar und schwer zu übersehen, und auf dem Weg nach unten müssen Sie nur sicher sein, dass Sie auf dem richtigen Weg sind (es gibt drei Wege), wenn sich der Weg teilt (er teilt sich ganz in der Nähe des Kraters).

Pack: Siehe my  Trusty Gear und  Packlistenseiten !

 

Nützliche Links:

Das Wanderleben

bottom of page